Was ist Home Staging?

Home Staging kann wörtlich übersetzt werden als das Zuhause auf die Bühne bringen. Es bedeutet, eine Immobilie wird für die Vermarktung mit Möbeln, Dekoration und Accessoires professionell in Szene gesetzt. In den USA ist Home Staging schon lange populär, der Begriff Home Staging hat sich auch in Deutschland etabliert, der Bekanntheitsgrad ist steigend.

Warum Home Staging?

Mit Home Staging lassen sich Immobilien nachweislich schneller und zum bestmöglichen Preis verkaufen. Gebrauchtwagen werden für den Verkauf aufbereitet, beim Vorstellungsgespräch zeigt sich jeder sorgfältig gekleidet im besten Licht. Im Schaufenster wird Ware aufwendig zur Schau gestellt und Möbelhäuser richten detailgenaue Musterzimmer ein. Bei Immobilien wird vielfach unterschätzt, wie entscheidend der erste Eindruck für eine Kaufentscheidung ist, dabei geht es um viel mehr Geld.

Wie funktioniert Home Staging?

Die meisten Menschen können sich leere Räume nicht möbliert vorstellen. Zugestellte Räume hingegen wirken dunkel und beengend. Raumfein sorgt für eine einladende Atmosphäre, persönliche Dinge werden entfernt, alles wird hell, großzügig und freundlich eingerichtet. Mögliche Käufer bekommen ein gutes Gefühl und eine Vorstellung vermittelt, wie sie an diesem Ort leben können. Dieser Wohlfühl-Effekt wird auch in der Werbung häufig sehr gezielt eingesetzt.

Raumfein steht für hohe Fachkompetenz und die Leidenschaft, Räume in Szene zu setzen. Unser Ziel ist es, Interessenten für Ihre Immobilie zu begeistern, damit Sie erfolgreich verkaufen.